Zeuge Hannovas V: Ärgerlich

Es ist ärgerlich, dass 96 ohne seine komplette Innenverteidigung (Haggui & Eggimann verletzt, Pogatetz gesperrt) antreten musste.

Es ist ärgerlich, dass der Ersatz, Jungprofi Christopher Avevor, bei seinem gelungenen Bundesliga-Debüt nicht mit einem Punktgewinn belohnt wurde.

Es ist ärgerlich, dass Wolfsburgs Millioneneinkauf Diego durch theatralisches, unfaires Spiel auffiel und – statt mit Gelb-Rot vom Platz zu fliegen – mit einem spektakulären Fallrückzieher die Führung besorgte.

Ärgerlich, dass Djakpa erst den Ball vor Diegos Tor unglücklich abfälschte und dann Diego so trat, dass dieser sich als Opfer gerieren konnte und verletzt vom Platz musste.

Es ist ärgerlich, dass Florian Fromlowitz sich vor dem 2:0 völlig verschätzte, ausrutschte und Dzeko zum Tor einlud.

Ärgerlich, dass 96 nicht an die Leistungen der ersten drei Spieltage anknüpfen konnte und bei den im Findungsprozess befindlichen Wölfe keinen Punkt mitnehmen konnte.

Es ist ärgerlich, dass Passgenauigkeit über die volle Spielzeit vermisst, Fehlpass an Fehlpass gereiht und kaum eine Standardsituation oder eine der 21 Flanken gefährlich vor das Tor des VfL gebracht wurde.

Ärgerlich, aber wahr: Insgesamt muss man leider sagen, dass Wolfsburg verdient gewonnen hat. An diesem Tag hat sich einfach die individuelle Klasse der millionenschweren Werkstruppe durchgesetzt. Hat 96 letzte Woche noch als Kollektiv richtig gut funktioniert, so ist die Mannschaft beim Auswärtsspiel gemeinsam gescheitert. Das Gute ist aber, dass 96 nicht den nötigen Teamgeist verloren hat. Alle Spieler wollten, konnten aber nicht.

Es ist auch ärgerlich, dass im 96-Block wieder gezündelt wurde. Die Rauchschwaden werden den Verein sicherlich wieder einige tausend Euro kosten.

Ärgerlich, dass Emanuel Pogatetz diese unnötige nicht verhindern konnte. Sein Besuch im Fanblock ist allerdings schon gelungene Aktion genug. Sogar das richtige T-Shirt (vom Rote Kurve Supporters Club) hat er getragen.

Und hei: sooo ärgerlich ist das dann nach den Prognosen zu Saisonbeginn auch nicht (7Punkte aus 4 Spielen). Frag mal bei Felix Magath nach. Cartoonist Oli Hilbring hat ihn an der Kasse getroffen.

Und schon morgen sind die Bremer zu Gast. Werder steckt nach der Heimpleite gegen Mainz in der Krise und Hannover hat schon auf Schalke gezeigt, dass das Team in der Lage ist eine solche Situation auszunutzen. Dann können sich die Bremer ärgern.

Flattr this!

Veröffentlicht von

Ein Gedanke zu „Zeuge Hannovas V: Ärgerlich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.