Reeses Sportkultur

Linkschau XIX: Postkarten, Ausrutscher & eine Initiative gegen kickende Weiber

Linkschau XIX: Postkarten, Ausrutscher & eine Initiative gegen kickende Weiber

Ich hab mich mal wieder durch RSS-Accounts und twitter-Meldungen gewühlt und – aus meiner Sich ein paar schöne Internetperlen gefunden. Über Bilder und Videos gibt es zum Schluss heute sogar einen Audiotipp. Einen ersten Audiobeitrag kann ich dazu an dieser Stelle schon mal für morgen ankündigen: ReesesSportkultur.de-Podcast – Folge 1. Hauptdarsteller wird dann Rolf Töpperwien sein.

Bis dahin fangen wir mit den Bildern an: Das Bild rechts und das Motiv links kommen vom Blog The Run Of Play. Hier und da könnt ihr mehr von diesen Bildern sehen. Es sind historische Postkarten mit Fußballmotiven. Schönes Material.

Absurdes Material findet sich bei “101 Great Goals“: The 10 Most Farcical Refereeing Decisions Ever – von Schumachers Tritt gegen Battiston über Maradonas “Hand Gottes” bis hin zu Henrys Handspiel für die WM-Qualifikation sind unglaubliche Fehlentscheidungen ausgewählt worden.

Schiedsrichter leisten sich manchmal Ausrutscher, aber auch Spieler rutschen manchmal weg und aus und wenn es ganz blöd läuft – in den Keller:

Auch Henni Nachtsheim möchte Fußballer in den Keller schicken – genauer gesagt: Fußballerinnen. Deshalb gründet er IgkWiS – die Initiative gegen kickende Weiber im Stadion. Mal gucken was Charly Körbel dazu sagt:

Die Frauen WM also mit einem gelungenen Viral. In die Auswahl der “Assists Of The Week” hat es trotzdem keine Frau geschafft. Dafür spielte sich Mark Noble doppelt in den Film und auch Lukas Podolski wird filmisch belobigt:

Zum guten Ende hat “Zum Runden Leder” einen netten (Freudschen?) Versprecher zum Nachhören eingebaut.

flattr this!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>