Wenn der Allofs Reporter beschimpft

Klaus Allofs SV Werder Bremen quelle Wikipedia.de Urheber SteindyNach der Niederlage im Heimspiel gegen Bayern München steht die Mannschaft nur noch auf Platz 15. Es sind nur noch drei Punkte bis zum Relegationsplatz.

Die Diskussionen um den Trainer werden lauter und bei Manager Klaus Allofs liegen die Nerven langsam blank. Zumindest hat er im Interview etwas – nun ja – zu laut gedacht:

Mich erinnert das Ganze irgendwie an diesen kleinen Racker.

Flattr this!

Veröffentlicht von

3 Gedanken zu „Wenn der Allofs Reporter beschimpft“

  1. Ich wette, Zeigler zeigt es heute nicht in der Sendung. Wäre doch gegen Werder. An dieser Stelle könnte jetzt wieder die große Diskussion über die journalistische Unabhängigkeit starten, die ja auch den @ZwWdF Twitter-Account lahm gelegt hat. (Alternativ könnte bspw. auch KMH als Weihenstephan’sche Kuh durchs Dorf getrieben).
    Da lobe ich doch lieber den großartigen Vergleich. Die wohl legendärste Folge der Super Nanny mit „diesem kleinen Racker“ zu umschreiben: Großer Sport. 😉 Habe über die ganze Geschichte sehr gelacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.