DER Freistoß-Trick

 

Diese Spieler brauchen keinen Freistoß-Trick. Sie stellen sich zum Freistoß auf, schauen wie der Torwart steht und zielen auf einen möglichst unerreichbaren Punkt im Tor.

 

Wenn man keinen solchen Spezialisten im Team hat, dann gebraucht man einen kleinen Trick. Zu sehen zum Beispiel letzte Woche beim Spiel Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg. Sergio Pinto hatte was im Training einstudiert und mit etwas Hilfe vom Torwart hat es auch funktioniert.

 

Auch die Männer vom FC Mulhouse haben sich wohl etwas überlegt, bevor sie ihren Freistoß im französischen Pokal getreten haben. Nur was?

 

 

Viertligist Mulhouse gewann das Spiel gegen Louhans Cuiseaux dennoch mit 1:0 gewinnen.

Flattr this!

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.