Jürgen Klopp an der Deutschen Sporthochschule

Vor knapp zwei Wochen war der Trainer von Borussia Dortmund, Jürgen Klopp, zu Gast an der Deutschen Sporthochschule. Das Institut für Kognitions- und Sportspielforschung hatte den Übungsleiter des Deutschen Meisters eingeladen, um zu erklären wie man zwei Mal den Titel holt.

Dazu wurden Einblicke in das „Coaching eines Bundesligatrainers“ in punkto „Erfolgsfaktoren im Spitzenfussball“, „Moderne Spielsysteme und Mannschaftstaktiken“, „Neue Individual- und Gruppentaktiken“ und „Optimale Teamförderung und Motivationsförderung“ versprochen.

Alle Punkte werden sicherlich nicht eingelöst. Man erlebt vielmehr den Entertainer Klopp, der sicherlich auch als Stand-Up-Comedian erfolgreich sein könnte – was nicht mal negativ gemeint ist. Jürgen Klopp entschied sich gegen die Themen (hier ab 0:46 min)

Der „Kabarettist im Kapuzenpulli“ unterhält, lässt in manchen Momenten aber auch klare Meinung und taktische Vorlieben durchblicken. (Mit Dank an YouTube-User MrNathanael2007!)

Teil 1:

Teil 2:

Flattr this!

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.