Die Einlaufomas und -opas

In Stadien auf der ganzen Welt dürfen Kinder einmalige Momente erleben, wenn sie mit ihren Lieblingsfußballern vor dem Spiel auf das Spielfeld marschieren dürfen. Bei Weltmeisterschaften wird diese eigentlich richtig nette Geschichte schon bis zum Abwinken vermarktet, so dass man der ritualisierten Einlauffolklore schon wieder überdrüssig werden könnte.

Screenshot Youtube.com/AIKPlay

Dies war aber nicht der Grund, warum man in Schweden die Einlaufkinder einfach ausgetauscht hat. Vielmehr ist die Aktion Teil einer von AIK geplanten Fußball-Kampagne, um eine verlorene Generation von Anhängern wieder für den Verein zu gewinnen. Deshalb schritten vor dem Spiel von AIK gegen Gefle IF die Spieler an der Seite der ältesten Mitglieder des Vereins auf den Platz. Begleitet vom großen Applaus der Zuschauer und angeführt vom ehemaligen UEFA-Präsidenten Lennart Johansson.

Flattr this!